Pflegegrad und Pflegeleistungen in Zeiten von Corona

Pflegegrad und Pflegeleistungen in Zeiten von Corona

31. March 2020 Allgemein 0

Normalerweise wird die Einstufung in einen Pflegegrad für gesetzlich Versicherte durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) bzw. für privat Versicherte durch Medicproof bei Ihnen zu Hause vorgenommen.

In Zeiten von Corona ist das nicht möglich. Stattdessen wird diese Begutachtung durch den MDK/Medicproof aktuell telefonisch durchgeführt.

Das ist für Sie eine besondere Herausforderung, aber auch für den Gutachter. Am Telefon kann dieser nämlich nicht mehr sehen, wie hilfsbedürftig eine pflegebedürftige Person tatsächlich ist. Alle Einschränkungen und Behinderungen müssen jetzt durch Sie telefonisch beschrieben werden. Führen Sie ein solches Gutachten-Telefonat daher unbedingt mit einem Familienangehörigen durch.

Tipp: Mit unserem kostenlosen Pflegegrad-Rechner können Sie sich auf die Begutachtung vorbereiten und einen ersten Testlauf machen. Wir führen Sie durch alle Prüfungsfragen und errechnen vorab Ihren wahrscheinlichen Pflegegrad.

Weitere Ratgeber-Artikel: